Versickern









Regenwasser versickern

gehört zum natürlichen Wasserkreislauf,
füllt Grundwasser auf,
entlastet kommunale Kanalsysteme,
trägt zur Vermeidung von Hochwasser bei.



Illustration Versickerung

Ingenieure und Planer,

Planungsordner für Ingenieure und Planer    rufen Sie kostenlos unsere Planungs-Unterlagen ab!

Download: weitere Informationen

Betonversickerrohre Porosit / Dränit

nehmen gesammeltes Oberflächenwasser auf und leiten es - entsprechend der
Versickerungsfähigkeit des Bodens -
verzögert in den Untergrund ab.

Rohrdurchmesser bis 1.000 mm
schaffen hohe Sickerleistungen
auf kurzer Strecke.

Bei niedriger Überschüttung
und hohen Verkehrslasten
wird die Druckbelastung
sicher aufgenommen.